Geld sparen: Fahrradanhänger wiederverkaufen!

Fahrradanhänger wiederverkaufenManche Leute, die sich dazu entschieden haben einen Fahrradanhänger zu kaufen, setzen sich zum Ziel möglichst wenig Geld auszugeben. Beispielweise haben sie vor, “nicht mehr als 200€” zu verwenden.

Die Folgen sind, dass sie sich für einen Fahrradanhänger mit oft niedrigerer Qualität entscheiden, oder es gleich aufgeben, einen guten Anhänger zu kaufen.

Dabei ist die Lösung ganz einfach:


Den Fahrradanhänger wiederverkaufen

Durch das Wiederverkaufen Ihres Fahrradanhängers, können Sie 40%-70% der ursprünglichen Kosten wiedergewinnen. Dies kann online über Seiten wie www.ebay.de oder www.willhaben.at u.a. gemacht werden, oder aber auch bei manchen regionalen Fachgeschäften.

Wichtige Kriterien, um einen Fahrradanhänger zu einem angemessenen Preis wiederverkaufen zu können, sind eine gute Qualität und ein hoher Wiederverkaufswert.

Je höher die Qualität und der Zustand des Anhängers ist, desto höher ist auch die Nachfrage. Bei Kinderfahrradanhängern sind beispielsweise Croozer- und Chariot-Modelle sehr gefragt. So lässt sich ein Croozer-Anhänger um 400€ einkaufen und bei gutem Zustand um 250€ wiederverkaufen. Das entspricht den Kosten von 150€ und liegt somit sogar unter den “sich vorgenommenen 200€”!